Seitenbanner
Sommerlicher Badespass und mehr

Sommer, Sonne, S(tr)and und Meer ...

Meer haben wir hier zwar keines, es sei denn die Klimakatastrophe kommt schon dieses Jahr und wir liegen hier dann an der Nordsee. Aber dafür verfügt die Region über ein paar wunderschöne (Bade)Seen. Die Ville Seen Platte, ein ca 50 km² großes Waldgebiet mit über 40 Seen, lädt zum Spazierengehen - der Sonntagsspaziergang mit Kind und Kegel - und auch zu einem erfrischenden Sprung ins kühle Naß ein. Mancherorts gibt es noch weitere Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten.
Hier nun eine kleine Auflistung ausgewählter Plansch - Oasen ... Wer noch Vorschläge hat oder Ergänzungen:
Bitte mailen.

Ist Schwimmen eventuell doch etwas zu naß und es
soll eine andere sportliche Betätigung sein ?




      Ausgezeichnete Wasserqualität      Gute Wasserqualität      Unzureichende Wasserqualität       Es wurde (zeitweilig) ein Badeverbot verhängt   

Karte der Ville- und Badeseen bei Hürth
 

Bleibtreusee    (Stand 2010)   

Die mit dem Ende des Braunkohleabbaus in den 30er Jahren entstandene Grube füllte sich langsam mit einfließendem Grundwasser, so das 1973 daraus der See entstand. Er erreicht eine Tiefe von 12 - 13 Meter und bietet vielschichtige Sportmöglichkeiten: Wandern, Joggen, Schwimmen, Tauchen, Wasserski, Segeln (Segelfläche bis 6 m²) und Surfen sind möglich. Ein Kiosk sowie Toiletten sind auf dem Gelände vorhanden, schwimmen erfolgt auf eigene Gefahr und ist kostenlos. Die Wasserskianlage ist kostenflichtig. Für Tauchgänge braucht man eine Genehmigung des Vereins "Ville Taucher", es gibt keine Füllstation vor Ort.
Zu erreichen ist der See über die A1 Abfahrt Erftstadt, dann auf der Luxemburgerstrasse Richtung Köln. Aus Köln kommend geht es auf der Luxemburgerstrasse ca 5km hinter Hürth rechts ab in den Wald zum See.
Wassertemperatur: (---)°C (Stand - )

Angeln am Bleibtreusee            Ville Taucher            Wasserski am Bleibtreusee



Heider Bergsee    (Stand 2010)

Der Heider Bergsee, einer der mittelgroßen Seen in der Seenkette der Ville, ist ebenfalls ein künstlicher, durch den ehemaligen Tagebau geschaffener Restseen mit Flachwasserzonen, umsäumt von forstlich genutzten kleineren Waldflächen. Am See befindet sich der Campingplatz Heider Bergsee und das Vereinsgelände der Wassersportfreunde Brühl-Heide e.V..
Entstehung: 1965
Fläche: 35,4 ha
Tiefe: 8,6 m
Volumen: 1400.000 m3
Wassertemperatur: (---)°C (Stand - )

Campingplatz Heider Bergsee            Wassersportfreunde Brühl-Heide e.V.



Liblarer See    (Stand 2010)

Aus einer Fördergrube des Tagebaus Liblar entstand vor über 50 Jahren der Ursprung dieses Sees. Er gilt als einer der saubersten Badeseen der Region und hat am Nordufer ein öffentliches Strandbad. "Wildes Baden" ist rund um den See nicht erlaubt! Weiterhin kann man am Liblarer See Angeln, Segeln und Kanusport betreiben. Neben den Aktivitäten zu Wasser bietet die Umgebung ein herrliches Wanderrevier.
Entstehung: 1958
Fläche: 52,8 ha
Volumen: 2.700.000 m3
Wassertemperatur: (---)°C (Stand - )

Angelverein Liblar 1959 e.V.             Segelclub Ville e.V.            Wassersportfreunde Liblar




Otto-Maigler-See    (Stand 2010)

Einer der populärsten Seen ist unzweifelhaft der Otto-Maigler-See, mit seinem weit über die Region hinaus bekannten Strandbad. ...
Entstehung: 1977
Fläche: 50,5 ha
Tiefe: 7,0 m
Volumen: 2000.000 m3
Wassertemperatur: (---)°C (Stand - )

Strandbad Otto-Maigler-See



Zieselsmaar    (Stand 2010)

Das Zieselsmaar, ein Restsee des Braunkohleabbaus, ist über die Autobahn A1 Ausfahrt "Hürth Knapsack" zu erreichen. Der See ist auf Grund der sehr starken Wasserfärbung für Taucher unattraktiv. Das gesamte Gelände, ein ca 12 ha großem Areal wovon ca 3 ha See sind, ist durch den Familiensportbund Erftland-Ville gepachtet und wird als FKK Strand mit vielen Sportmöglichkeiten genutzt. Das sportliche Angebot umfasst 4 Plätze für Volleyball (Tartan), eine Beachvolleyball-Anlage, Allwetter-Tischtennis-Platten, 1 Basketballplatz (Tartan) sowie einen Rundweg zum Joggen. Desweiteren befinden sich auf dem Gelände ein Versorgungsgebäude mit Kiosk - Aufenthaltsraum - Duschen - Sauna (für kalte Tage und Wintermonate), ein großer Kinderspielplatz und ein Grillplatz. Das Gelände ist für jedermann zugänglich.
Entstehung: 1966
Tiefe: 10,1 m
Volumen: 130.000 m3
Wassertemperatur: (---)°C (Stand - )

Anschrift Geschäftsstelle (Auskunft außerhalb der Saison):
FSB Erftland-Ville e.V.
Postfach 1269 - 50141 Kerpen

Gelände Kerpen-Zieselsmaar:
Telefon: 02237 - 972400 - Fax: 02237 - 972401

FamilienSportBund Erftland-Ville e.V.

FKK am Zieselsmaar



... und bei schlechtem Wetter, oder im Winter, geht's zum Schwimmen hierhin:

De Bütt

Das Familienbad De Bütt in Hürth - Efferen bietet Badespass für die ganze Familie. Sport (25m Bahn), Entspannung (Sauna) und Gaumenfreuden in der angeschlossenen Gastronomie ermöglicht ein Wohlfühlprogramm total. Kostenlose Parkplätze vor der Tür und die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist auch kein Problem:
Aus den Richtungen Köln und Bonn mit der Straßenbahnlinie 18 bis Haltestelle Hürth - Hermülheim. Dann mit der Buslinie 714 bis zum Zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB). Die Buslinie 714 wird zur Buslinie 711 und fährt weiter bis zur Haltestelle „De Bütt“.
Von Frechen aus ab Frechen / Rathaus mit der Buslinie 710 bis zur Haltestelle „De Bütt“

Familienbad "De Bütt"
Sudetenstraße 91
50354 Hürth Telefon 02233-72940
E-Mail: info@familienbad.com

Familienbad "De Bütt"



Erlebnisbad fresh-open

In Frechen befindet sich das "fresh-open" und bietet Erlebnis, Sport und Gesundheit - ein Angebot für die ganze Familie. Im Erlebnisbecken locken Wasserfall, Bodensprudler, Strömungskanal, Massagedüsen und Wasserfontänen nicht nur die kleineren Kinder und zwischendurch geht es dann auf die 101m lange Riesenrutsche. Ein 25m Becken und ein Außenbereich runden das Programm ab und danach zum Entspannen in den Saunabereich mit diversen Angeboten ...
Bei der Anreise mit dem Autosteht ein großzügiger Parkplatz vor dem fresh open zur Verfügung. Ebenso ist die Anreise mit folgenden öffrentlichen Verkehrsmitteln möglich:
Linie 7 der KVB bis Haltestelle Rathaus
Linie 145 Haltestelle Dr. Schultz-Straße/Burgstraße
Linie 710 Haltestelle Dr. Schultz-Straße/Burgstraße
Linie 960 Haltestelle Dr. Schultz-Straße/Burgstraße

Erlebnisbad fresh-open
Burgstraße 65 - 50226 Frechen
Telefon : (0 22 34) 95 64 15

Erlebnisbad fresh-open



Karlsbad Brühl

Das Freizeitzentrum und Spassbad mitten im Zentrum von Brühl. Ein Schwimmbad mit Hallen- und Außenbereich sowie einem Saunapark. Ergänzt wird das Ganze noch durch Beauty- und Wellnessangebote.
Anreise mit der Stadtbahn Linie 18 bis Brühl Nord. Zu Fuß ca. 300m die Kaiserstraße bis zur Kurfürstenstraße gehen, dann ca. 100m in die Kurfürstenstraße. Sie finden KarlsBad und Saunapark auf der rechten Seite. Parkplätze stehen ebenfalls zur Verfügung.

KarlsBad Brühl
Kurfürstenstraße 40 - 50321 Brühl
Telefon:(02232) 702-270

Das Brühler Karlsbad






Ein Ort zwischen Köln und Brühl: - www.kendenich.com - © III 2009 -      Impressum